Name:

Fibi

Alter:

2019

Geschlecht:

Hündin

Herkunft:

Rumänien

Kastriert:

Ja

Ankunft:

27.02.2021

Rasse:

Mischling

Gesundheit:

Tierarzt-Check:
geimpft, entwurmt

Verträglichkeit mit:

Hunden: Ja
Katzen: Ja
Kindern: Ja

Unterlagen:

Impfbuch
EU-Pass

Gechippt

Ja

auch Fibi wohnt natürlich noch bei uns. Von Fibis Vergangenheit wissen wir nichts. Ob sie als Straßenhündin gelebt hat oder ausgesetzt oder einfach eingefangen wurde-wer weiß. Auf jeden Fall möchte sie mit uns Menschen nichts wirklich zu tun haben und schon gar nicht angefaßt werden. Mit Hunden hat sie keine Probleme und auch die Katzen sind ihr egal. Sie ist nun soweit, das sie Futter aus der Hand nimmt ,und auch neben mir liegen bleibt ohne aufzuschrecken und weg zu laufen. Sie ist sehr neugierig und wenn man einfach nur so da sitzt sucht sie doch unsere Nähe oder schnuppert von hinten an einem. Sie ist eine verspielte Hündin lustige Hündin mit ihren Hundefreunden, der einfach noch der letzte Schritt fehlt. Durch die warmen Temperaturen sind die Türen tagsüber offen und die Hunde können nun runter und hoch wie sie möchten um in den Garten zu kommen. Fibi ist dann immer ganz aufgeregt und ist bereits den ersten Treppenabsatz hinuntergelaufen. Weiter hat sie sich noch nicht getraut. Sie bellt dann immer ganz aufgeregt, das sie nicht weiter kommt und wir einfach weiter gehen und legt sich dann hin und wartet. Auch wenn man zum Beispiel einkaufen war oder von Gassirunden wieder kommt ist sie ganz aus dem Häuschen und freut sich das man wieder da ist .Ja wenn die Hunde doch manchmal erzählen könnten was sie so erlebt haben, doch wir bleiben dran und berichten wenn es Neuigkeiten gibt.